Magdalena Möller

staatl. anerkannte Logopädin

Magdalena Möller

Seit Oktober 2018 zähle ich zum Team von Logopädie O.K. und wertschätze es, ein Teil dieses aufgeschlossenen und herzlichen Teams zu sein. An der Arbeit als Logopädin gefällt mir insbesondere der abwechslungsreiche Arbeitsalltag, die direkte Arbeit am Menschen und die Möglichkeit, durch Einzeltherapie auf jeden Patienten eingehen, individuell fördern und die Lebensqualität verbessern zu können.




Persönliche Therapie- und Interessenschwerpunkte

  • Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen
  • Therapie phonologisch bedingter Aussprachestörungen nach A. Fox (P.O.P.T.)
  • Therapie phonetisch bedingter Aussprachestörungen nach Van Riper
  • Therapie bei Störungen von Morphologie und Syntax
  • Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen aufgrund von Mehrsprachigkeit
  • Therapie verbaler Entwicklungsdyspraxien (KoArt)
  • Sprachtherapie bei geistiger und/oder körperlicher Behinderung – auch in Kooperation mit (integrativen) Kindertagesstätten
  • Myofunktionelle Therapie
  • Neurofunktions!Therapie nach E.Rogge
  • Stimmtherapie funktioneller und organischer Dysphonien
  • Therapie von neurodegenerativen Erkrankungen
  • Dysphagietherapie
  • Therapie von Aphasie, Sprechapraxie und Dysarthrophonie

Fortbildungen und Zusatzqualifikationen

  • Neurofunktions!therapie (E. Rogge)
  • Stimulationstechniken im orofacialen System bei kooperativen und weniger kooperativen Patienten
  • Das schwerhörige Kind: Therapie und Diagnostik im Wandel
  • Universelles Neugeborenen-Hörscreening (UNHS) in Hessen, Theorie und Praxis
  • Rehavista-Fortbildung: Didaktik Intensiv
  • Biofeedback in strength and skill training (BiSSkiT) Protocol and software (Prof. M.-L. Huckabee)

Das sagen unsere Patienten

Sollten Sie Fragen zu unserem Therapieangeboten haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Jetzt Kontakt aufnehmenTermin vereinbaren